Das Internet und die seelische Gesundheit

Das Zentrum für Internet und seelische Gesundheit (ZISG) wurde Anfang 2015 - mit Unterstützung des Max Rubner Innovationspreis der Stiftung Charité - an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Charité Campus Mitte gegründet. Unser Ziel ist die Verbesserung der öffentlichen Aufklärung, Beratung und Therapie sowie der wissenschaftlichen Arbeit zum Thema seelische Gesundheit bzw. seelische Störungen im Zusammenhang mit der Nutzung des Internets und mit dem Internet verbundenen gesellschaftlichen Veränderungsprozessen.


Seit Anfang 2016 fördert die Daimler und Benz Stiftung unsere Arbeit im Rahmen des interdisziplinären Ladenburger Kollegs "Internet und seelische Gesundheit", bei dem die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie an der Charité mit dem Institut für Kommunikationswissenschaft der Universität Münster und dem Internationalen Zentrum für Ethik in den Wissenschaften der Universität Tübingen kooperiert. Unsere Kooperation beschränkt sich aber keineswegs auf klassische universitäre Strukturen. Wir freuen uns über Zusammenarbeit und Kontaktaufnahme durch alle Interessierten, Betroffenen und Diskussionsfreudigen.

Kontakt am Standort Berlin

Dr. Jan Kalbitzer

Robert-Koch-Platz 4

10115 Berlin

Telefon: +49 (0)30 450 517044

Email: zisg@charite.de